suche
Neue BildersucheWeitere Suche
NEWS
pfeil
pfeil
pfeil
Best Of
Best Of
pfeil
pfeil
warenkorb 0 Artikel
Fotokurse
 
 
Reise-Fotoworkshop Valencia / Spanien

Die Stadt der Künste und der Wissenschaften (span. Ciudad de las Artes y las Ciencias) ist ein einzigartiger kultureller und architektonischer Gebäude- und Parkkomplex in der spanischen Großstadt Valencia. Sie wurde vom spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava in dessen unverwechselbarer Handschrift entworfen und 1998 feierlich eingeweiht. Für Bürgermeisterin Barberá ist die Stadt der Künste nichts weniger als "Valencias Symbol des 21. Jahrhunderts.“

Im alten ausgetrockneten Flussbett, auf halbem Weg zwischen Altstadt und dem Küstengebiet von Nazaret, erstreckt sich dieser Komplex über fast zwei Kilometer und lässt sich nur mit Superlativen beschreiben: seine Grundfläche umfasst unglaubliche 350.000 Quadratmeter, die Baukosten lagen bei über 700 Millionen Euro, das dort beheimatete Oceanográfico ist das größte Aquarium Europas mit über 500 Meerestierarten, das Príncipe Felipe Science Museum ein Innovationszentrum für interaktive Wissenschaft, die Pont de l'Assut de l'Or eine sagenhaft schöne Schrägseilbrücke, deren 125 Meter aufragender Pylon den höchsten Punkt der Stadt bildet. Selbst George Clooney, der dort als Regisseur Teile seines Films Tomorrowland drehte, war begeistert von der Anlage: The City of Arts is „beautiful, very unconventional, based on natural forms but at the same time abstract. I've never seen anything like it. It's very much a dreamer who built that.“

Es überrascht nicht, dass selbst der vielgereiste George Clooney sich restlos für dieses Areal begeistern kann. Denn die Architektur der Stadt der Künste ist architektonisch, ästhetisch und fotografisch schlichtweg überwältigend. Nicht umsonst gehört Santiago Calatrava wie Frank O. Gehry, Daniel Libeskind oder Rem Koolhaas zu den Architekten, die immer dann engagiert werden, wenn Städte nicht nur Gebäude, sondern urbane Ausrufezeichen setzen wollen. Die schneeweißen Konstruktionen dieses Komplexes, seine elegant geschwungenen Brücken und extravaganten Gebäude, deren Ästhetik jede Ingenieurskunst an ihre Grenze bringt, bieten unzählige Fotomotive und regen die Fantasie an. Die verschiedenen Gebäude erinnern an weiße Riesen, unverkennbar sind Anlehnungen an insektenhafte, kreatürliche Formen. L'Hemisfèric, innen Planetarium und Kino, wirkt von außen wie ein riesiges, mal schlafendes, mal hellwach schauendes Auge, das sich bei Windstille in einem Teich spiegelt. Das Wissenschaftsmuseum Museo de las Ciencias Príncipe Felipe ähnelt dem lichtdurchfluteten Brustkorb eines Dinosaurierskeletts. Bei jeder Tageszeit, bei jedem Wetter, und vor allem auch bei Nacht entfalten die einzelnen Gebäude und Brücken eine ganz eigene motivische Kraft.

Für mehr Informationen hier klicken

14.10. - 16.10.2019
Beginn am 14.10. um 16.00 Uhr, Ende am 16.10. um 12.00 Uhr
Noch 4 Plätze frei.
Die Fotoreise findet sicher statt!

Valencia, Spanien

Inklusive:
  • Übernachtung & Frühstück im 4-Sterne-Hotel (Einzelzimmer)
  • Kleingruppe mit max. 7 TeilnehmerInnen
  • Fotografische Betreuung und Anleitung durch Micha Pawlitzki
  • Bildbesprechungen in der Gruppe sowie -optional- individuell mit Micha Pawlitzki
Nicht enthalten:
  • An- und Abreise
  • Mittag- und Abendessen
  • Eintrittskarten für die Sehenswürdigkeiten
Teilnehmeranzahl:

Minimal 3, maximal 7 Teilnehmer

Preis pro Teilnehmer:

690,-€

Empfohlene Ausrüstung: hier klicken!
Fotografische Vorkenntnisse: hier klicken!

 

Buchung Fotokurs – Hier können Sie verbindlich einen Workshop buchen.

Bei Fragen zu diesem Fotokurs stehen wir Ihnen gerne telefonisch (+49 (0) 821 / 7962 8060 bzw. +49 (0) 151 / 465 455 85) oder per E-Mail (workshops@micha-pawlitzki.com) zur Verfügung.

Fotokurs:
 
TEILNEHMER-DATEN *Pflichtfelder
Anrede:*
bitte leer lassen
Vorname:*
Nachname:*
Straße:*
PLZ:*
Stadt:*
Land:*
E-Mail:*
Mobil:
Telefon:*
 
WEITEREN TEILNEHMER ANMELDEN  Hier klicken!
 
WIE HABEN SIE VON DIESEM WORKSHOP ERFAHREN? (optional)
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
FREUNDE WERBEN FREUNDE
Sie sind Neukunde und wurden von einem Freund oder Bekannten für diesen Workshop angeworben? Hier klicken!
 
 
FRAGEN & STATIVRESERVIERUNG
Hier können Sie spezielle Fragen zum Workshop stellen und/oder ein Stativ reservieren.
 
 

(AGB hier nachlesen)
 
© 2005-2019 Micha Pawlitzki Photography | Tel: +49 (0) 821 / 7962 8060 | Impressum | AGB
Bleiben Sie mit Micha Pawlitzki Photography in Kontakt: