suche
Neue BildersucheWeitere Suche
NEWS
pfeil
pfeil
pfeil
Best Of
Best Of
pfeil
pfeil
warenkorb 1 Artikel
AGBs
 
AGB und LB
Service
Such-Service
FAQ
Preise
Newsletter
Datenschutz
AGBs
Impressum
  AGBs downloaden (PDF Format)
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Lieferbedingungen (LB) Micha Pawlitzki Photography
A. Allgemeine Bedingungen

1. Sämtliche Angebote, Lieferungen, elektronischen Bildübermittlungen sowie die Vergabe von Nutzungsrechten erfolgen ausschließlich freibleibend und – soweit nicht explizit und schriftlich vereinbart – nicht exklusiv zu den nachfolgenden AGB.

2. Die Begriffe Bild/Bildmaterial beinhalten alle von Micha Pawlitzki Photography angebotenen Dias, Negative, sowie alle elektronischen Daten mit Bildinformationen auf allen Datenträgern, im Internet, durch technische Verfahren übermittelt oder in Online- oder Offline Datenbanken archiviert.

3. Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch Micha Pawlitzki Photography. Geschäftsbedingungen des Bestellers, auf die in Bestellformularen, Lieferbestätigungen oder ähnlichem verwiesen wird, wird hiermit widersprochen.

4. Reklamationen, die den Inhalt von Bildersendungen betreffen, sind innerhalb von sieben Werktagen nach Zugang des Bildmaterials beim Besteller telefonisch und binnen weiterer drei Werktage in schriftlicher Form mitzuteilen. Reklamationen bzgl. technischer oder sonstiger Mängel innerhalb von zehn Werktagen ab Entdeckung in schriftlicher Form. Bei unterlassener diesbezüglicher Reklamation ist eine Haftung unsererseits für eventuell bereits entstandene oder entstehende Kosten ausgeschlossen.

5. Mit der Lieferung unseres Bildmaterials gilt nicht automatisch die Genehmigung zur Veröffentlichung als erteilt. Es ist in allen Fällen unsere schriftliche Freigabe vor Veröffentlichung unbedingt erforderlich.

6. Der Besteller hat bei der Bildbestellung (spätestens jedoch vor der technischen Nutzung der Bilder) Umfang, Art und Verbreitungs- gebiet der vorgesehenen Nutzung Micha Pawlitzki Photography mitzuteilen. Gemäß den Angaben des Bestellers erfolgt die Freigabe durch Micha Pawlitzki Photography. Unterscheiden sich die Angaben des Bestellers mit der tatsächlichen Nutzungsart, gilt das Nutzungseinverständnis als nicht erteilt und Micha Pawlitzki Photography ist von Schadensersatzansprüchen Dritter freigestellt.

7. Geliefertes Bildmaterial bleibt immer Eigentum von Micha Pawlitzki Photography bzw. des Fotografen. Es wird ausschließlich temporär und zum Erwerb und zur Ausübung von Nutzungsrechten im Sinne des Urheberrechts zur Verfügung gestellt.

8. Alle von Micha Pawlitzki Photography gelieferten Bilder sind mit Archivnummer und Urhebernachweis versehen. Der Besteller ist verpflichtet, immer sicherzustellen, dass diese Informationen stets am Bildmaterial bleiben; das gilt auch bei allen digitalen Bilddaten.

 
B. Nutzungsvereinbarungen & Honorare

1. Jede Nutzung unseres Bildmaterials ist honorarpflichtig und bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Dies gilt ebenso bei Verwendung eines Bildes oder Bildausschnittes bei Verwendung für Kundenpräsentationen sowie bei Verwendung der Bilder und Bildausschnitte, die mittels Montagen, elektronischer Bildbearbeitung oder ähnlichen Techniken Bestandteil eines neuen Bildes werden.

2. Der Besteller haftet Micha Pawlitzki Photography gegenüber bis zum unversehrten Eintreffen der Bilder, auch wenn die Fotos vom Besteller an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt auch, wenn die Fotos auf Wunsch des Bestellers von Micha Pawlitzki Photography an einen Dritten gesandt werden.

3. Die Bildnutzung bedarf einer ausdrücklichen Freigabeerklärung durch Micha Pawlitzki Photography nach vorheriger Vereinbarung über Verwendungszweck, Auflagenhöhe, Verbreitungsgebiet und Bildhonorar. Die Freigabeerklärung bedarf der Schriftform; sie wird durch Rechnungsstellung seitens Micha Pawlitzki Photography ersetzt. Die Übertragung ist bedingt durch die vollständige Bezahlung des vereinbarten Honorars. Erfolgt keine Honorarvereinbarung, wird die Nutzung entsprechend den marktüblichen Vergütungen berechnet, welche von der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) ermittelt werden. Macht der Besteller keine exakten Angaben, ist Micha Pawlitzki Photography berechtigt, ein Pauschalhonorar anzusetzen. Alle Honorarangaben in Angeboten, Preislisten und weiteren Unterlagen verstehen sich stets netto und ohne Mehrwertsteuer.

4. Die durch die Freigabeerklärung eingeräumten Rechte sowie die Honorare gelten nur für die einmalige Nutzung für den vereinbarten Zweck, Umfang und Sprachraum. Jede weitere Nutzung oder sonstige Ausweitung der ursprünglich eingeräumten Nutzungsrechte ist erneut honorarpflichtig und bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

5. Wird ein durch das überlassene Bildmaterial geschaffenes Medium in einem neuen Medium, insbesondere für Werbezwecke, abgebildet, so ist für das darauf erkennbare Bildmaterial erneut Honorar fällig, unabhängig von bereits honorierten Nutzungsrechten für das gleiche Bild im ursprünglichen Verwendungszusammenhang. Der Besteller hat in diesem Fall Micha Pawlitzki Photography von dem beabsichtigten Verwendungszweck vorab zu informieren und die erforderliche Freigabeerklärung einzuholen.

6. Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert vereinbart werden und bedingen einen zu vereinbarenden Aufschlag auf das jeweilige Grundhonorar.

7. Sobald der Besteller bekundet hat, dass er das gelieferte Bildmaterial ganz oder teilweise nutzen will, ist Micha Pawlitzki Photography berechtigt, ihm die Vergabe von Nutzungsrechten in Rechnung zu stellen, auch wenn die Veröffentlichung oder sonstige Nutzung noch nicht erfolgte.

8. Genehmigte Verwendungen bzgl. der Nutzung digitaler Bilddaten: Mit dem Ziel eine spätere, weiterreichende Bildnutzung zu ermöglichen, gestattet Micha Pawlitzki Photography bis auf Widerruf folgende Verwendungen: a. Archivierung der Bilddaten auf CD/DVD. b. Thumbnail- und Preview-Bilddaten (bis 2 MB als tif- oder jpg-Datei) sowie Bilddaten von CD/DVD sind frei zur Wiedergabe auf Bildschirmen und Ausdrucken (Hardcopies) zu folgenden Zwecken: Bildauswahl, interne Präsentationen, interne Sichtung, Besprechungsunterlagen und Layouts.

 
C. Verfügungsbeschränkung, Haftung, Verwertungs- und Urheberrechte

1. Alle Bilder sind wie Originale zu behandeln. Grundsätzlich wird nur das Nutzungsrecht am fotografischen Urheberrecht übertragen. Die Ablösung der weiteren Urheberrechte sowie die Erwirkung von Veröffentlichungsgenehmigungen bei Sammlungen, Museen usw. obliegt dem Verwender.

2. Die Weitergabe des Bildmaterials bzw. die Weitergabe von Nachdruckrechten an Dritte ist nicht gestattet. Ebenso ist die Anfertigung jeglicher Art von Kopien oder Duplikaten der Bilder sowie die Weitergabe derselben an Dritte nicht gestattet. Sonderfälle bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung. Der Besteller ist verpflichtet, Micha Pawlitzki Photography Auskunft zu erteilen, ob und in welchem Umfang er kopiert/dupliziert oder sonstige Vorlagen für eigene Archivzwecke gefertigt hat.

3. Der Verwender ist zur Beachtung der publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates/Pressekodex verpflichtet. Der Verwender bzw. Besteller trägt die Verantwortung für die Betextung. Für eine Verletzung solcher Rechte ist allein der Verwender etwaigen Dritten gegenüber schadensersatzpflichtig.

4. Tendenzfremde Verwendungen und Verfälschungen in Bild und Wort sowie Verwendungen, die abgebildete Personen herabwürdigen, sind unzulässig und machen den Verwender schadensersatzpflichtig.

5. Obwohl Micha Pawlitzki Photography jede Bestellung mit größtmöglicher Sorgfalt bearbeitet, können wir keine Haftung übernehmen für Ausfälle, Schäden oder Verluste, die durch unterbliebene Bildlieferung, Mängel im Bildmaterial oder in der Eignung von elektronischen Bilddaten oder fehlerhafte Bildbeschreibung entstehen. Sobald Micha Pawlitzki Photography weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist, ist daher insoweit jegliche Haftung ausgeschlossen.

6. Micha Pawlitzki Photography behält sich die Übertragung von Zweitrechten an Verwertungsgesellschaften ausdrücklich vor und erkennt Klauseln, nach denen mit der Annahme eines Honorars die Wahrnehmung weiterer Rechte ausgeschlossen sein sollte, nicht an.

7. Das Versandrisiko für die Rücksendung trägt der Rücksender. Kosten und Gefahr vollständiger und ordnungsgemäßer Rücksendung sowie für unsachgemäße oder mangelhafte Verpackung liegen beim Besteller und verpflichten diesen bei Verlust oder Beschädigung zu Schadensersatz, auch dann, wenn die Rücksendung an Micha Pawlitzki Photography durch beauftragte Dritte des Bestellers vorgenommen wird.

8. Die Entscheidung, ob für die jeweils beabsichtigte Nutzung von Bildern eine für die spezielle Nutzung geeignete Genehmigung (Model- oder Property-Release) erforderlich ist, kann nur vom Besteller getroffen werden. Wir können daher nicht dafür garantieren, dass eine geeignete gültige Erlaubnis vorliegt, außer diese wird von uns explizit schriftlich zugesichert. Ohne Vorliegen dieser schriftlichen Zusage ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

9. Micha Pawlitzki Photography haftet nicht für Verwendungen von Bildmaterial, auf denen Markenzeichen, Handelsmarken oder Produkte, Designs oder Grafiken abgebildet sind. Der Besteller trägt alleine die Verantwortung für die Einholung der notwendigen Genehmigungen.

 
© 2005-2017 Micha Pawlitzki Photography | Tel: +49 (0) 821 / 7962 8060 | Impressum | AGB
Bleiben Sie mit Micha Pawlitzki Photography in Kontakt: